Zidane in Fechterkluft

Man ist ja als Fechter nicht gerade ein mediales PR-Feuerwerk gewohnt und freut sich über (fast) jede Gelegenheit, bei der diese beste aller Sportarten würdig in Szene gesetzt wird. Und schmunzelt über gewisse Unstimmigkeiten, wie z.B. bei der Ausrüstung (beim Säbel, hier im Video verwendet, tragen eigentlich beide Kontrahenten eine elektrisch leitende Maske und Weste…)

Aber alles in allem ein gut gelungener Werbespot für Adidas – starring: Zinédine Zidane, Regie: Paul Hunter.

Und weil’s so schön ist, dieser nette Werbespot mit gleicher Thematik für die NCAA … ;)

Deutsche Hochschulmeisterschaften im Fechten

Wird langsam höchste Zeit, dass ich Werbung für die DHM mache. Am 20./21.  November finden die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Fechten (Einzel) statt – in Leipzig!

Für mich als klassische Zielgruppe – Student und Fechter – ein riesen Ding. Es werden über 400 Starter erwartet – vom Hochschulsportler bis zum DFB-Kaderfechter. Alle Diziplinen (Florett, Degen, Säbel, je Herren und Damen) und das nur auf zwei Tage verteilt!

Für Besucher ist der Eintritt selbstverständlich frei. Also wer immer noch nicht weiß, wovon bei Fechten die Rede ist, hat mal wieder die Möglichkeit die Bildungslücke zu schließen…

Austragungsort ist die Ernst-Grube-Halle, sowie zwei weitere Turnhallen auf dem Sportcampusgelände der Universität Leipzig, Jahnallee. Für die Wettkampftage gilt folgender Zeitplan:

Samstag
08.00 Uhr Beginn Herrendegen und Herrensäbel
10.00 Uhr Beginn Damenflorett
13.00 Uhr Beginn Herrensäbel
18.00 Uhr Finale Herrendegen, Herrensäbel und Damenflorett
ab 20.30 Uhr Fechter-Party

Sonntag
08.30 Uhr Beginn Herrenflorett
10.00 Uhr Beginn Damendegen
13.00 Uhr Beginn Damensäbel

Diese und weitere Informationen auch unter dhm-fechten.de

Joppich zum vierten Mal Weltmeister!

Das Blog hat keineswegs den Anspruch, einer aktuellen Narichtenseite. Aber ein paar News müssen einfach in die Welt hinausgerufen werden!

Derzeitig laufen die Weltmeisterschaften 2010 im Fechten in Paris. Für Klingenverrückte wie mich, immer wieder ein Highlight, auch wenn im Fechten die WM jährlich stattfindet. Diesesmal bietet das Grande Palais eine wunderbare Kulisse. Und vor ebenjener hat der deutsche Herrenflorettfechter Peter Joppich seinen vierten WM-Titel geholt! Woooohooo! Herrenflorett in your ass!

So… genug fremdgefreut. Noch der sachdienliche Hinweis, dass Eurosport regelmäßige die Wettkämpfe überträgt und der Triumpf von Joppich in aller Schönheit auch bei der Zusammenfassung der ARD zu finden ist.

Fecht-Europameisterschaften in Leipzig!

Selbst ein parktizierender Anhänger der weißen Klingenkunst freut es mich ganz besonders, dass die diesjährigen Europameisterschaften im Fechten in wenigen Tagen hier in der Messestadt ausgetragen werden!

Vom 17. bis 22. Juli fechten die besten Europas um den Titel und ich hab die Ehre als kleines Helferlein auch hinter den Kulissen rumzuspringen.

Kann jedem nur empfehlen, sich das mal anzuschauen, auch wenn man vielleicht keine Ahnung vom Reglement hat. Besonders die Säbel-Wettkämpfe beeindrucken durch ihre ausgesprochene Dynamik. Programm gibt’s hier.

Etwas unglücklich finde ich der Versuch medienwirksam für das Sportereignis zu werben. Bis auf das Video mit Nicolas Limbach sind die anderen recht mau. Schade, hätte mehr draus werden können…