Sie haben LEGO!

Unfassbar, großartiger Film!
Mit einem Mix aus Comic, 3D-Animation und Schlumpf-Stop-Motion vermögen es Daniel Brunet & Nicolas Douste, mit Modellautos die vermutlich beste Verfolgungsjagd der letzten 20 Jahre Kino-Geschichte zu drehen und jeden Mann sich nach seiner Spielzeugkiste sehen zu lassen.

(direkt vom Autoteppich des KFMW)

Elektroshock

Was passiert, wenn Starkstrom und Comic-Fantasie aufeinander treffen sieht man in Elektroshock – einer studentischen Filmarbeit der Ecole Supérieure des Métiers Artistiques. Man muss jedoch kein Wort französisch sprechen, um diesen unterhaltsamen Animations-Film zu verstehen.

(Gesehen auf Eye said it before)

Nachdenken No. 3 – Wölfe

Ich bin ein jedes Mal begeistert, wie gut sehr ansprechende Comics ganz ohne geschriebenes Wort auskommen. Zum Nachdenken über die freien Tage hier ein großartiger Kurz-Comic von Vera Brosgol.

What were you raised by wolves?
(Wie wärst Du, aufgezogen von Wölfen?)


Image © by Vera Brosgol.

(gefunden beim ebenfalls großartigen Jojo ;)

Nachdenken

Wenn man gesellschaftlich legitimiert über den Not-Aus-Schalter der Beschleunigung stolpert und feststellt, dass es nichts schöneres gibt, als mal wieder nachzudenken…

Ein guter Start bietet der aktuelle Strip von Till, dessen Hempelchen & Pempelchen-Reihe inzwischen zu meinen Favouriten zählt.


Image under (cc) BY-NC-ND by Till Laßmann

(Vielen Dank!)

Superkubismus

Wer mich in Kunstaustellungen ertragen musste, weiß dass ich eine Vorliebe zur Farbigkeit hege. Karl Schmidt-Rottluff oder Franz Marc schafften es nicht nur scheinbare Trivialitäten wunderbar wiederzugeben, sie bedienten sich auch gern des ganzen Farbkastens. Kubistische Werke hingegen waren oft einfarbig, öde und – obwohl durch ihre Formgebung herausragend – für mich irgendwie uninteressant.

Was wäre hingegen gewesen, hätte man einfach mal Superman gezeichnet, oder andere Helden der Comic-Kultur? Mike Esparanza hat versucht, diese Frage zu beantworten.

(via Diskursdisko)

Bewegte Comickunst

Derjenige, der die komplette Animation und Vertonung der Graphic Novel Watchmen hochgeladen hat, verdient nen Orden. Ich muss zu meiner Schande gestehen, die Realcomic-Verfilmung 2009 irgendwie verpasst zu haben und auch sonst vorher nicht mit dieser spannenden Geschichte von Alan Moore und Dave Gibbons in Berührung gekommen bin. Unbedingt anschauen!

(via Mr. Honk)