Sie haben LEGO!

Unfassbar, großartiger Film!
Mit einem Mix aus Comic, 3D-Animation und Schlumpf-Stop-Motion vermögen es Daniel Brunet & Nicolas Douste, mit Modellautos die vermutlich beste Verfolgungsjagd der letzten 20 Jahre Kino-Geschichte zu drehen und jeden Mann sich nach seiner Spielzeugkiste sehen zu lassen.

(direkt vom Autoteppich des KFMW)

Elektroshock

Was passiert, wenn Starkstrom und Comic-Fantasie aufeinander treffen sieht man in Elektroshock – einer studentischen Filmarbeit der Ecole Supérieure des Métiers Artistiques. Man muss jedoch kein Wort französisch sprechen, um diesen unterhaltsamen Animations-Film zu verstehen.

(Gesehen auf Eye said it before)

Karimouche

Die Frage nach dem Genre kann ich auch nicht wirklich beantworten. Ich vermute, das schimpft sich bei unseren Nachbarn Chanson française oder auch Nouvelle scène de française. Eigentlich völlig trivial, denn ich bin mir sicher, dass es einfach gut klingt und Laune macht.
Karimouche scheint eine lebenslustige junge Dame zu sein, die seit 2008 Musik macht, so wie sie sein sollte! Leicht, schnell, gut gelaunt – Großartig!

Das Lied Atmosphère gibts nach dem Klick

Le Concert

Wenngleich das Attribut „schön“ inflativ gebraucht wird, trifft es denoch vollkommen auf den Film „Das Konzert“ (Originaltitel „Le Concert“) zu.

Eine Empfehlung für jeden, der berührend, sinnlich, gut gemachte Filme mag. Wer französische Filme mag. Wer Musik mag!

In Leipzig derzeit in den Passage Kinos oder in der Schauburg zu sehen.

P.S. Selbstredend ist das zugehörige Violinkonzert D-Dur op. 35 von Tschaikowski gleichfalls eine Empfehlung ;)