Notenschnipselei

Image © by Erika Iris Simmons

Es ist kein Geheimnis, dass ich Freund klassischer Musik und Beethovens Kompositionen bin. Umso schöner wenn es in dem Bereich mal wieder was Neues zu berichten gibt:
Erika Iris Simmons hat aus den Klaviernoten des Altmeisters ein Portrait geschnippelt und dabei die Reihenfolge der Noten nahezu beibehalten. Viel Arbeit und ein ansehliches Ergebnis.

(bei MCWinkel gehört gesehen)

Musik grafisch umgesetzt

Wenn es darum geht, Musik – egal ob Rock, Pop oder Klassik – darzustellen, gibt es viele Ansätze, die alle mehr oder weniger schön anzuschauen sind. Eine klassische Partitur erschließt sich nur den wenigsten und die Visualisierungen vom Windows Media Player sind auch nicht jedermans Sache.

Da lob ich mir doch The Music Animation Machine von Stephen Malinowski, welche klassische Werke geschmackvoll umsetzt. Der Beginn vom Bachs Brandenburgischen Konzert No. 6 oder gar Debussys Arabesque No. 1 lassen das Auge förmlich tanzen…

Beethoven unter Flutlicht

Äußerst gelungene Parodie auf die Berichterstattung beim Fußball: Der SWR-Sportmoderator Jochen Hubmacher kommentiert in voller Länge den ersten Satz von Beethovens 5. Sinfonie – der sogenannten Schicksalssinfonie.

Zurück zum Geschehen auf der Bühne. Mit ungebremster Energie spielt sich das Orchester wieder in Richtung zweites Thema. … Und der Pauker dahinten, der wirkt unzufrieden. Kein Wunder. Er hatte noch ganz wenig Spielanteile […]

(Danke an Marianne!)