Engelszungen [live in LE]


Foto © Melanie Grande

Dazumal, in den ersten Wochen des jungen Jahres 2011, als der weniger junge Liedermacher Götz seine Balladen vortrug, begeisterten diese beiden Herren als Vorband die Massen. Es sind die leisen, feinen Töne, welche Simon und Jan ausmachen. Wohlgeformte Akkorde und melodischer zweistimmiger Gesang mit Texten, die oft nur auf den ersten Blick unschuldig wirken.

Umso mehr bin ich erfreut, dass es die beiden nächste Woche – genauer am 07. September – erneut in die Messestadt schaffen. Diesmal den ganzen Abend lang in der Küche (!) der Alten Schlosserei erlebbar. Wie es sich für richtige Liedermacher gehört, ist das natürlich nicht der einizige Termin auf der Tourliste.

[Update] Durch Nachfragen ergab sich der Eintrittspreis von 10,-€, was in Anbetracht diese großartigen Musik mehr als gerechtfertigt ist…